Schlagwörter

,


Ich bin erwacht und war so tief ertrunken in
meinem Schlaf. Dann hat mich eine Welle
an den Strand gespült. Ich war allein

und hatte viel zu viel getrunken. Erwachend hat mich
die Morgensonne in die Nüchternheit in diese Wirklichkeit
zurück gespielt. Zuerst erwachte mein Gehirn, dann meine Glieder.

Und als mein Wille und ich selbst zurück gefunden haben
erwachte ich aus meinem Schlaf, ich sah mich um
und alle Dinge wurden meine Brüder. Und ich erhob mich,

um meinen alten fetten Körper abzuwaschen. Danach
trank ich Kaffee. Nach unten ging ich nur, um eine Zeitung
voll Klischees auf einen Tisch zu legen.

Bevor ich es versah, wurden aus acht Stunden zehn.
Bis ich es schon verstanden hatte, zeigte die Sonne
den Zenit. Erst als ich Mittagessen kochte, war mir bewusst,

dass alles was ich tun musste, zu schreiben war. Eventuell
auch singen oder tanzen, an einem späten Nachmittag.
Und als der junge Tag so schnell verging, ich wieder trinken

musste. Damit die Stunden leicht an mir vorüber ziehen.
Damit ich spät in dieser Nacht und an dem frühen Morgen
bin wieder spät erwacht, so dass die Tage und die Wochen

gehen.

Advertisements